NETZWERK blaugelb

NETZWERKblaugelb

Gibt es ein Leben nach dem Pfadfinden?

Herzlich willkommen!

vernetzen

Das NETZWERK blaugelb will allen der Jugendarbeit Entwachsen(d)en einen Raum außerhalb der kontinuierlichen Pfadfinder*innenarbeit schaffen. Dieser soll auf den Grundgedanken und Leitlinien des BdP aufbauen und Aktivitäten, Projekte und die Zusammenarbeit fördern.
Vor allem innerhalb des BdP, aber auch außerhalb des BdP.

Ziel ist es, Mitwirkende untereinander und mit den Aktiven des BdPs zu vernetzen. Wir wollen miteinander in Kontakt bleiben, gemeinsam Aktionen erleben, miteinander an konkreten Themen arbeiten oder den Aktiven im BdP gezielt eigene Fähigkeiten und Ressourcen anbieten.

 

Willst Du mehr über das NETZWERK blaugelb und den Arbeitskreis, der dahinter steht erfahren?

informieren

Im NETZWERK blaugelb möchten wir in erster Linie auf bestehende Angebote zurückgreifen, bevor wir neue schaffen und Euch einladen, diese aktiv zu nutzen.
Daher haben wir für Dich ein paar Links und Quellen rund um den BdP zusammengestellt.

mitmachen

Möchtest Du Dich bei Projekten im NETZWERK blaugelb einbringen um die Arbeit des NETZWERK blaugelb zu unterstützen?

dabei sein

Hier gibt es schon Mitwirkende im NETZWERK blaugelb.

Wenn Du auch dabei sein willst und zukünftig über Aktionen in Deiner Nähe informiert werden möchtest, kannst Du Dich hier anmelden.

lokal sein (Entwurf)

Mit NETZWERK lokal wollen wir Dir die Möglichkeit bieten Personen, die sich mit der Pfadfinderei & dem BdP verbunden fühlen, zu treffen, kennenzulernen und gemeinsam Aktionen zu erleben.