BuLa 2022

BuLa 2022

Was wollen wir machen?

In diesem Jahr steht das Bundeslager 2022 (in Königsdorf, Oberbayern) an und wir wollen als NETZWERK blaugelb dort präsent sein! Ziel ist, vor Ort unsere Zielgruppe (Personen ~Ü25 in Teams/Stämmen sowie blau-gelbe Gäste) anzusprechen und unsere Initiative im BdP auch für jüngere Pfadis, die nicht Teil der Zielgruppe sind, bekannt zu machen.

Auf unseren AK-Treffen haben wir erste Ideen gesponnen. Dazu gehörten z.B. einen Hackathon veranstalten, Gespräche mit bekannten Ehemaligen organisieren, (interaktive) Infotafeln über uns bereitstellen, Marktplatzprogramm oder Unterstützung beim UL-Programm anbieten, Ü25-Party/”After Work” organisieren, Kickerturnier veranstalten, ein Netzwerkspiel zum Kontakte knüpfen entwickeln, … wir sind noch in der Brainstorming-Phase, wollen aber bald konkreter werden.

Wen suchen wir?

Einige Mitglieder des AK NETZWERK möchten auf dem BuLa aktiv sein, aber manche von uns haben auch schon andere Aufgaben. Wir suchen circa 3 – 5 Personen, die jetzt Lust haben in die Planung und Gestaltung unserer Präsenz auf dem BuLa mit einzusteigen – unsere Ideen sind noch nicht in Stein gemeißelt und wir freuen uns über weitere gestaltungsfreudige Mitstreiter*innen.

Im nächsten Schritt suchen wir Personen, die bei der Durchführung unserer Aktivitäten auf dem BuLa unterstützen möchten. Wie viele, wissen wir noch nicht.

Wenn Du Lust hast, Dich in irgendeiner Form bei der Planung oder Durchführung zu beteiligen, nimm gerne mit uns Kontakt auf.

Ansprechpartner*in:

Markus Valk und Maike Thomas vom AK Netzwerk (schreib einfach an: netzwerk@pfadfinden.de)